Hinweis: Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert. Für Anliegen und Informationen können Sie micht gerne Kontaktieren:



Info: Questo sito non viene più attualizzato. Nel caso di richieste o domande potete contattarmi:

SEPP BLOG

depressiv und aggressiv

Feb 9th, 2011 | By Sepp | Category: Demokratie, Grüne Verdi Vërc, SEPP BLOG

 
Schon länger habe ich keinen Blog mehr geschrieben. Heute bin ich aber emotional so betroffen, dass ich das Ventil des Niederschreibens brauche.
 
Immer mehr Leute, auch enge Freunde, die ich politisch als ökosozial und ethnopolitisch moderat einstufe, lassen sich mittreiben von Themen, die rechte Parteien bzw. ethnopolitische Scharfmacher immer wieder neu vorgeben. Es scheint, als ob [...]



Weltverbesserer, Gutmensch und Neinsager

Jan 2nd, 2011 | By Sepp | Category: SEPP BLOG, SEPP direkt / Sepp ti scrive, Soziales / politiche sociali

 
(01.01.2011) Zum Jahreswechsel musste ich einmal darüber nachdenken, welche Schimpfwörter man uns Grünen gegenüber oft und gerne verwendet. Ich empfinde es durchaus als ein Kompliment, wenn jemand mich als Weltverbesserer, als Gutmensch oder als Neinsager bezeichnet.
 
Ja, ich will Weltverbesserer sein, weil ich die Hoffnung nicht aufgeben will, dass eine bessere und schönere Welt möglich ist, [...]



Ein ganz anderer Jesus

Dez 26th, 2010 | By Sepp | Category: SEPP BLOG, SEPP direkt / Sepp ti scrive

 
Jetzt habe ich schon länger keinen Blog mehr geschrieben, obwohl ich immer wieder den Drang dazu verspürte. Weihnachten ist ein Anlass, endlich wieder etwas zu schreiben.
 
Bei so vielen Feierlichkeiten, die man gerade in der Weihnachtszeit nicht übersehen kann, muss ich öfters über Sein und Schein des Christentums reflektieren. Feiern wir zu Weihnachten wirklich die Geburt [...]



BBT – Jubel noch lange nicht gerechtfertigt!

Nov 22nd, 2010 | By Sepp | Category: BBT, SEPP BLOG

Die neue Villanderer Gemeindeverwaltung hat ein Mitteilungsblatt mit dem Namen „Der Schürfer“ ins Leben gerufen. Der Name nimmt Bezug auf den Bergbau, der in unserem Gemeindegebiet jahrhundertelang betrieben wurde.
Als vergangene Woche im Interministeriellen Preiskomitee der erste konkrete Zuschuss für den BBT genehmigt wurde, brach bei den Projektbefürwortern großer Jubel aus. Da musste ich für [...]



Gegen den unkontrollierten Finanzkapitalismus!

Nov 10th, 2010 | By Sepp | Category: Aus den Medien / Scrivono di noi, Demokratie, Economia / Wirtschaft, SEPP BLOG

 
(10.11.2010) Gestern wurde in einer Live-Sendung des lokalen Fernsehens über Migration diskutiert. Dabei hat eine Vertreterin der Lega Nord, die abfällig und rassistisch über Menschen von anderswoher geredet hat, das Maß demokratischer Toleranz und Meinungsfreiheit gesprengt.  Die Frechheit war, dass die Vertreterin der Partei des Umberto Bossi verlangt hat, man möge die Ausländer abschieben und [...]



Ried-Projekt und die Arroganz nimmersatter Spekulanten

Nov 5th, 2010 | By Sepp | Category: Demokratie, SEPP BLOG, Umwelt/Ambiente

(05.11.2010) Umweltbewusste BürgerInnen von Bruneck haben eifrig Unterschriften gesammelt, damit das Volk bei einem Großprojekt (Bau von weiteren Skipisten und Aufstiegsanlagen am Kronplatz) mitentscheiden könne. Da es die erste Volksbefragung in der Gemeinde Bruneck ist, waren die Promotoren von Anfang an sehr vorsichtig und haben alle Schritte und rechtlichen Details genau überlegt bzw. prüfen lassen.
 
Zunächst [...]



Stuttgart 21 und BBT

Okt 25th, 2010 | By Sepp | Category: Aus den Medien / Scrivono di noi, BBT, Demokratie, SEPP BLOG, Verkehrspolitik / politiche dei trasporti

 
(25.10.2010) Gestern war in der TAZ ein Interview mit dem Sozialpsychologen Harald Welzer zu Stuttgart 21. Seine grundsätzliche Kritik gegen das Mega-Infrastuktur-Projekt in Stuttgart kann man 1:1 auf den BBT übertragen:

Die Entscheidung ist die Folge einer „unsäglichen Kombination aus Expertokratie[1] und Politik“ und nicht eines demokratiepolitischen Prozesses.
Die Entscheidung für Stuttgart 21 ist schon 1992 getroffen [...]



Gegen die Armut!

Okt 17th, 2010 | By Sepp | Category: SEPP BLOG, Soziales / politiche sociali, Umwelt/Ambiente

(17.10.2010) Vor 18 Jahren hat die Uno den heutigen Tag zum Internationalen Tag für die Beseitigung der Armut erklärt. Dabei geht es offiziell um drei Anliegen: 1. Den Widerstand der von Armut betroffenen Menschen gegen Elend und Ausgrenzung würdigen. 2. Den Not leidenden und ausgegrenzten Menschen Gehör verschaffen und mit ihnen ins Gespräch kommen. 3. [...]



Öko-Feminismus hat Zukunft

Sep 26th, 2010 | By Sepp | Category: Demokratie, Economia / Wirtschaft, SEPP BLOG, Soziales / politiche sociali, Umwelt/Ambiente

 
(26.09.2010) Dass der Ökofeminismus unsere Zukunft ist, das war indirekt wohl die zentrale Botschaft von Vandana Shiva gestern beim Auftakt zur Woche der Entwicklungszusammenarbeit im Schloss Maretsch in Bozen. Sie musste den Ökofeminismus nicht erklären. Sie war die Personifikation der Idee, dass ganzheitliches und nachhaltiges Denken von begeisterten Frauen die Welt verändern können und dass [...]



Naiv und populistisch

Sep 24th, 2010 | By Sepp | Category: Aus den Medien / Scrivono di noi, SEPP BLOG, SEPP direkt / Sepp ti scrive

Zum Thema Schilderstreit bzw. Schildbürgerstreit wollte ich nichts mehr schreiben. Es haben sich dazu  in diesem Sommer ja schon so viele geäußert. Auch ich selbst habe schon am 22. Juli einen Blog verfasst.
 
Der Landeshauptmann hat in diesen Tagen aber im Brustton der Überzeugung behauptet, dass er erleichtert sei, weil er mit Minister Raffaele Fitto eine [...]