Hinweis: Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert. Für Anliegen und Informationen können Sie micht gerne Kontaktieren:



Info: Questo sito non viene più attualizzato. Nel caso di richieste o domande potete contattarmi:

Demokratie

Politiker versus Techniker

Nov 19th, 2011 | By Sepp | Category: Demokratie, Economia / Wirtschaft, Leitartikel/ in primo piano

Sehr gut, dass Staatspräsident Giorgio Napolitano endlich den Medienkrösus und krankhaften Gaukler Berlusconi vom Thron gestürzt hat! Eine ebenso gute Entscheidung des Staatspräsidenten war es, Mario Monti zu holen. Auch zweifle ich nicht, dass die Mitglieder der neuen Regierung höchst qualifizierte Persönlichkeiten sind. Es mag in dieser verfahrenen Situation in Italien sinnvoll und vorteilhaft, vielleicht [...]



Felix

Mai 20th, 2011 | By Sepp | Category: Demokratie, Leitartikel/ in primo piano, Umwelt/Ambiente

Der 13-jährige Felix Finkbeiner macht seinem Namen alle Ehre. Er wirkt glücklich und hat mich heute glücklich gemacht. Wer von diesem sympathischen Buben aus Bayern noch nie etwas gehört oder gelesen hat, möge unter www.plant-for-the-planet.org nachschauen.
Heute ist er mit SchülerInnen seines Alters aus dem Pustertal und aus Brixen beim Kongress für nachhaltiges Wirtschaften „think more [...]



Miese Tricks gegen das Referendum über Atomenergie

Apr 27th, 2011 | By Sepp | Category: Atom-Energie, Demokratie, SEPP BLOG, Umwelt/Ambiente

 
Wie lange noch erdulden die ItalienerInnen diesen verrückten Egomanen als Regierungschef? Würde man alle bisherigen Schandtaten (Steuerhinterziehungen, Kompetenzübertretungen, Abbau von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, Wahrnehmung von Privatinteressen, Lügen, Druck auf die Gerichtsbarkeit, unsittliches Verhalten mit Minderjährigen usw.) ausklammern und vergessen, so wäre schon allein das Vorgehen Berlusconis gegen das von 1,5 Millionen Unterschriften erzwungene Referendum Grund [...]



Wie lange noch?

Mrz 15th, 2011 | By Sepp | Category: Atom-Energie, Aus den Medien / Scrivono di noi, Demokratie, SEPP BLOG, Soziales / politiche sociali, Umwelt/Ambiente

Die Katastrophe von Fukushima müsste jetzt endlich zum Umdenken bewegen, auch jene, die Tschernobyl vergessen haben oder verdrängen.
Wie lange noch lässt sich die Mehrheit der Bevölkerung es sich gefallen, dass wenige Energieproduzenten in ihrer Profitgier immer mehr produzieren und haben wollen und den Politikern aufschwätzen, dass „immer mehr“ die einzige Möglichkeit zur Lösung aller [...]



depressiv und aggressiv

Feb 9th, 2011 | By Sepp | Category: Demokratie, Grüne Verdi Vërc, SEPP BLOG

 
Schon länger habe ich keinen Blog mehr geschrieben. Heute bin ich aber emotional so betroffen, dass ich das Ventil des Niederschreibens brauche.
 
Immer mehr Leute, auch enge Freunde, die ich politisch als ökosozial und ethnopolitisch moderat einstufe, lassen sich mittreiben von Themen, die rechte Parteien bzw. ethnopolitische Scharfmacher immer wieder neu vorgeben. Es scheint, als ob [...]



Gegen den unkontrollierten Finanzkapitalismus!

Nov 10th, 2010 | By Sepp | Category: Aus den Medien / Scrivono di noi, Demokratie, Economia / Wirtschaft, SEPP BLOG

 
(10.11.2010) Gestern wurde in einer Live-Sendung des lokalen Fernsehens über Migration diskutiert. Dabei hat eine Vertreterin der Lega Nord, die abfällig und rassistisch über Menschen von anderswoher geredet hat, das Maß demokratischer Toleranz und Meinungsfreiheit gesprengt.  Die Frechheit war, dass die Vertreterin der Partei des Umberto Bossi verlangt hat, man möge die Ausländer abschieben und [...]



Volksentscheid gegen die Kaste der Mächtigen

Nov 8th, 2010 | By Sepp | Category: Demokratie, Economia / Wirtschaft, Leitartikel/ in primo piano, Umwelt/Ambiente

 
(07.11.10) Hanspeter Niederkofler hat für die Grünen in Bruneck sofort nach Bekanntgabe der gestrigen Volksbefragung eine exzellente Mitteilung an die Medien geschickt, die ich hier unverändert übernehmen will.
 
Zuerst aber frage ich: “Quousque tandem?” Wie lange noch kann eine kleine Kaste der Macht in Wirtschaft und Politik den Willen des Volkes ignorieren? Oder muss man [...]



Ried-Projekt und die Arroganz nimmersatter Spekulanten

Nov 5th, 2010 | By Sepp | Category: Demokratie, SEPP BLOG, Umwelt/Ambiente

(05.11.2010) Umweltbewusste BürgerInnen von Bruneck haben eifrig Unterschriften gesammelt, damit das Volk bei einem Großprojekt (Bau von weiteren Skipisten und Aufstiegsanlagen am Kronplatz) mitentscheiden könne. Da es die erste Volksbefragung in der Gemeinde Bruneck ist, waren die Promotoren von Anfang an sehr vorsichtig und haben alle Schritte und rechtlichen Details genau überlegt bzw. prüfen lassen.
 
Zunächst [...]



Stuttgart 21 und BBT

Okt 25th, 2010 | By Sepp | Category: Aus den Medien / Scrivono di noi, BBT, Demokratie, SEPP BLOG, Verkehrspolitik / politiche dei trasporti

 
(25.10.2010) Gestern war in der TAZ ein Interview mit dem Sozialpsychologen Harald Welzer zu Stuttgart 21. Seine grundsätzliche Kritik gegen das Mega-Infrastuktur-Projekt in Stuttgart kann man 1:1 auf den BBT übertragen:

Die Entscheidung ist die Folge einer „unsäglichen Kombination aus Expertokratie[1] und Politik“ und nicht eines demokratiepolitischen Prozesses.
Die Entscheidung für Stuttgart 21 ist schon 1992 getroffen [...]



Gemeinwohl

Okt 9th, 2010 | By Sepp | Category: Demokratie, Economia / Wirtschaft, Leitartikel/ in primo piano

Auf einer achttägigen Kulturreise durch den Iran las ich das neu erschienene Büchlein von Christian Felber „Gemeinwohl-Ökonomie. Das Wirtschaftsmodell der Zukunft.“
 
Die Streitschrift dieses österreichischen Politikwissenschaftlers, Soziologen und Mitbegründers von Attac-Österreich bringt meines Erachtens wirklich das, was auf dem Cover steht: „Es gibt eine Alternative zu den realsozialistischen Irrwegen und zum Kapitalismus, der uns in [...]