Hinweis: Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert. Für Anliegen und Informationen können Sie micht gerne Kontaktieren:



Info: Questo sito non viene più attualizzato. Nel caso di richieste o domande potete contattarmi:

Umwelt/Ambiente

Öko-Feminismus hat Zukunft

Sep 26th, 2010 | By Sepp | Category: Demokratie, Economia / Wirtschaft, SEPP BLOG, Soziales / politiche sociali, Umwelt/Ambiente

 
(26.09.2010) Dass der Ökofeminismus unsere Zukunft ist, das war indirekt wohl die zentrale Botschaft von Vandana Shiva gestern beim Auftakt zur Woche der Entwicklungszusammenarbeit im Schloss Maretsch in Bozen. Sie musste den Ökofeminismus nicht erklären. Sie war die Personifikation der Idee, dass ganzheitliches und nachhaltiges Denken von begeisterten Frauen die Welt verändern können und dass [...]



Was kostet die Natur? Was ist uns die Landschaft wert?

Sep 13th, 2010 | By Sepp | Category: Leitartikel/ in primo piano, Umwelt/Ambiente

 
Innerhalb weniger Tage war ich in Antersasc (Gadertal), auf der Stieralm (Sexten) und gestern war ich auf der Eisbrugg-Alm in den Pfunderer Bergen. Alle drei Gebiete sind (noch) unberührte Naturlandschaften, alle drei unvergleichlich schön. Zu zwei Almen soll eine Straße gebaut werden und in Sexten soll mit Aufstiegsanlage und Skipisten zwischen Helm und Rotwand die [...]



Die „Neinsager“!

Aug 2nd, 2010 | By Sepp | Category: Demokratie, SEPP BLOG, Umwelt/Ambiente

Die Macher und Betonierer, die CO2-Emittierer und Umweltzerstörer, alle, die an ewigen Fortschritt und an unendliches Wachstum glauben, gebrauchen mit Vorliebe ein Schimpfwort gegen uns Andersgläubige. Wir seien die Neinsager und Fortschrittsverhinderer. Wow!
 
Natürlich sagen wir nein, wenn profitorientierte und kurzsichtige Unternehmer und Politiker unser Land zerstören (wollen). Natürlich sagen wir nein, wenn Rassisten und Egoisten [...]



Faktor Fünf

Jul 10th, 2010 | By Sepp | Category: Economia / Wirtschaft, SEPP BLOG, Umwelt/Ambiente

(09.07.2010) Ernst Ulrich von Weizsäcker war in Bozen. Gestern Abend referierte er vor rund 300 Personen und heute nahm er an einem Seminar über „Nachhaltige Entwicklung im 21. Jahrhundert – die Lehren für Südtirol“ teil. – Bei uns muss alles einen Südtirol-Bezug haben. Dass die Nachhaltigkeit beim Wirtschaften aber ein globales Anliegen ist, wurde mehr [...]



Freitag fleischfrei – Venerdì vegetariano

Jun 18th, 2010 | By Sepp | Category: Leitartikel/ in primo piano, Umwelt/Ambiente

Prämisse:
Der Fleischkonsum in der westlichen bzw. nördlichen Welt stellt ein immer größer werdendes Problem für die Umwelt dar. Tierhaltung verursacht 65% des globalen Stickoxid-Ausstoßes. Nach Daten der FAO entfallen auf die Viehwirtschaft 18% der vom Menschen verursachten Treibhausemissionen (CO2, Methan und Stickoxide). Die gesamte Verarbeitungskette dazugerechnet ist das mehr, als alle Autos, Schiffe und Flugzeuge [...]



Wachstumsfetischisten und Umweltzerstörer

Jun 12th, 2010 | By Sepp | Category: Economia / Wirtschaft, SEPP BLOG, Umwelt/Ambiente

So habe ich die Hintermänner und Befürworter des Skipistenplanes in einer Pressemitteilung bezeichnet, nachdem ich am Montag nach der Sitzung  der Landesregierung eine Erklärung des Landespresseamtes zu Gesicht bekam und verärgert las, mit welcher Unverfrorenheit und Verlogenheit unsere Landesregierung mehr oder weniger alle Projekte genehmigt hat, auch jene, die in landeseigenen Kommissionen von Fachleuten abgelehnt [...]



Wer fängt mit Klimaschutz an?

Apr 16th, 2010 | By Sepp | Category: Grüne Verdi Vërc, SEPP BLOG, Umwelt/Ambiente

Als im vergangenen Dezember die Weltklimakonferenz in Kopenhagen ergebnislos verlief, war ich sehr enttäuscht. Wie ist es möglich, dass die Interessen des wachstums- und konsumorientierten Großkapitals sich gegen die politische Vernunft durchsetzen können?
Wahrscheinlich müssen wir sehr lange warten, bis auf Weltebene verbindliche Ziele gesetzt werden, die von China bis in den USA alle Regierungen verpflichten, [...]



Die Zugkatastrophe im Vinschgau

Apr 14th, 2010 | By Sepp | Category: SEPP BLOG, Umwelt/Ambiente

(13.04.2010) Das gestrige Zugunglück zwischen Kastelbell und Latsch mit neun Toten und 28 Verletzten hat das ganze Land erschüttert und gelähmt. Ist doch der Vinschgau mit ihrer modernen Regionalbahn das Vorbild für gelungenen Personennahverkehr. Diese bald hundert Jahr alte und 1990 stillgelegte Bahn wurde aufgrund von jahrelangem Drängen von Umweltschützern modernisiert und vor fünf Jahren [...]



Machbarkeitswahn und Größenwahn

Mrz 9th, 2010 | By Sepp | Category: Aus den Medien / Scrivono di noi, Economia / Wirtschaft, SEPP BLOG, Umwelt/Ambiente

(08.03.2010) Immer höher, immer schneller, immer mehr! Vom Turmbau zu Babel über unethische Banken-Boni bis zum 828 Meter hohen Burj Kalifa in Dubai liefert der Mensch immer wieder den Beweis, dass er aus Fehlern nichts oder kaum etwas lernt.
 
Der Club of Rome hat bereits vor 38 Jahren auf die Grenzen des Wachstums hingewiesen. Diese [...]



Die neue Religion

Mrz 2nd, 2010 | By Sepp | Category: Economia / Wirtschaft, SEPP BLOG, Umwelt/Ambiente, Verkehrspolitik / politiche dei trasporti

(02.03.10) Die neoliberale Marktwirtschaft hat Wachstum und Technik zur Religion erhoben. Das habe ich gestern bei einer öffentlichen Live-Fernseh-Diskussion in der RAI, Sender  Bozen, wieder erlebt. Unsere Wirtschaftsvertreter verlangen: Die Autobahn muss ausgebaut werden, der mit Steuergeldern subventionierte Mini-Flughafen von Bozen ebenso, der BBT ist und bleibt ein Dogma… Es muss alles unternommen werden, damit [...]