Hinweis: Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert. Für Anliegen und Informationen können Sie micht gerne Kontaktieren:



Info: Questo sito non viene più attualizzato. Nel caso di richieste o domande potete contattarmi:

Deutsch

Miese Tricks gegen das Referendum über Atomenergie

Apr 27th, 2011 | By Sepp | Category: Atom-Energie, Demokratie, SEPP BLOG, Umwelt/Ambiente

 
Wie lange noch erdulden die ItalienerInnen diesen verrückten Egomanen als Regierungschef? Würde man alle bisherigen Schandtaten (Steuerhinterziehungen, Kompetenzübertretungen, Abbau von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, Wahrnehmung von Privatinteressen, Lügen, Druck auf die Gerichtsbarkeit, unsittliches Verhalten mit Minderjährigen usw.) ausklammern und vergessen, so wäre schon allein das Vorgehen Berlusconis gegen das von 1,5 Millionen Unterschriften erzwungene Referendum Grund [...]



Wie lange noch?

Mrz 15th, 2011 | By Sepp | Category: Atom-Energie, Aus den Medien / Scrivono di noi, Demokratie, SEPP BLOG, Soziales / politiche sociali, Umwelt/Ambiente

Die Katastrophe von Fukushima müsste jetzt endlich zum Umdenken bewegen, auch jene, die Tschernobyl vergessen haben oder verdrängen.
Wie lange noch lässt sich die Mehrheit der Bevölkerung es sich gefallen, dass wenige Energieproduzenten in ihrer Profitgier immer mehr produzieren und haben wollen und den Politikern aufschwätzen, dass „immer mehr“ die einzige Möglichkeit zur Lösung aller [...]



Aneinander vorbeigeredet!

Nov 28th, 2009 | By Sepp | Category: BBT, Deutsch, Economia / Wirtschaft, Europa, SEPP BLOG, Verkehrspolitik / politiche dei trasporti

 
 
So klar habe ich es kaum einmal erlebt.
Der Landtag des Trentino hat gestern zu einer Informationstagung über das Thema Brenner-Basistunnel und südliche Zulaufstrecken eingeladen.
„Linea ad alta capacità/velocità Brennero - Verona“, so der Titel der Veranstaltung. Am Podium saßen der Präsident der Italienischen Staatsbahnen sowie der für die Investitionen des RFI (Rete Ferroviaria Italiana) [...]



Aus dem Reisetagebuch – in 10.000 km Entfernung

Nov 26th, 2009 | By Sepp | Category: BBT, Demokratie, Deutsch, Economia / Wirtschaft, SEPP BLOG, Soziales / politiche sociali, Verkehrspolitik / politiche dei trasporti

 
 
Gut kann ich mich noch erinnern. Angewidert war ich von der Scheinheiligkeit des George W. Bush, als er 2003 mit anderen Komplizen auf einem Foto im Cabinet Room gezeigt wurde, wie er mit gefalteten Händen und geschlossenen Augen den Segen Gottes erfleht hat für die Bombardements auf die wehrlosen und bevölkerungsreichen Städte in Mesopotamien und [...]



Fliegen um jeden Preis

Nov 3rd, 2009 | By Sepp | Category: Demokratie, Deutsch, SEPP BLOG, SEPP direkt / Sepp ti scrive, Tour, Umwelt/Ambiente

Krampfhafte Wiederbelebung der Missgeburt „Airport Bozen-Dolomiti“!
 
149.262 SüdtirolerInnen (38,2 % der Wahlberechtigten) haben sich am 25. Oktober am Referendum beteiligt, trotz massiver Abwehr durch Landesregierung, Handelskammer und Wirtschaftsverbände. 113.674 Personen (81 % der Abstimmenden) haben der Frage, ob der Flugverkehr in Bozen vermindert werden soll, zugestimmt. Das war ein klares Nein gegen jede Art von Subventionierung [...]



Am Tag danach

Okt 26th, 2009 | By Sepp | Category: Demokratie, Deutsch, SEPP BLOG

 
(26.10.2009) Gestern gab es in Südtirol die erste Volksbefragung. Über fünf Referenden konnte abgestimmt werden. Das wichtigste davon betraf die Direkte Demokratie. Aber nur rund 38 % der wahlberechtigten Bevölkerung nahmen an dieser Volksabstimmung teil. Damit wurde das derzeit vorgeschriebene Quorum von 40 % leider nicht erreicht.
 
Der Landeshauptmann hat mit seiner Landesregierung und seiner Partei [...]



Das letzte Aufgebot gegen “mehr Demokratie”

Okt 24th, 2009 | By Sepp | Category: Aus den Medien / Scrivono di noi, Demokratie, Deutsch, SEPP BLOG

(23.10.2009)  Heute musste ich doch wieder einmal über Internet das „Tagblatt der Südtiroler“ anschauen, weil ich befürchtet habe, dass das „System Südtirol“ unmittelbar vor dem Referendum „für mehr Demokratie“ am kommenden Sonntag sicher noch allerhand aufbieten würde. So war es auch. Oft werden Vorurteile ja so schön bestätigt.
 
Die Landesregierung, vorne dran der autoritäre Landeshauptmann, befürchtet [...]



Zwischen fix und prekär Bediensteten

Okt 24th, 2009 | By Sepp | Category: Deutsch, Economia / Wirtschaft, Grundeinkommen / reddito di base, PRESSE / STAMPA, SEPP BLOG, SEPP direkt / Sepp ti scrive

(22.10.2009) In dieser Woche genieße ich mit meiner Frau die Thermalbäder von Abano. So bin ich mit meinem Kopf wieder einmal etwas weniger in Südtirol und dafür etwas mehr in Italien, wo die Medien in diesen Tagen voll sind vom Pro und Contra zu den Fixbediensteten, eine Diskussion, die Wirtschaftsminister Giulio Tremonti bei einem Treffen mit [...]



Demokratie und rechtliche Spitzfindigkeiten

Okt 18th, 2009 | By Sepp | Category: Aus den Medien / Scrivono di noi, Demokratie, Deutsch, PRESSE / STAMPA, SEPP BLOG, SEPP direkt / Sepp ti scrive

 
(17. Oktober 2009) Wenn ich außer Landes bin, sehe ich lokale Probleme meist etwas klarer, jedenfalls mit einer anderen Perspektive. Ich bin heute als Referent und als Diskussionsteilnehmer auf einer Veranstaltung von sozialdemokratischen Sudentendeutschen in einem Bildungshaus der Gewerkschaft ver.di in Bayern. Es geht um Minderheitenrechte und EU.
 
Bei einem verlängerten deutschen Kaffee hatten wir [...]



Versuch eines Neustarts der Grünen in Fiuggi

Okt 13th, 2009 | By Sepp | Category: Deutsch, Grüne Verdi Vërc, SEPP BLOG, SEPP direkt / Sepp ti scrive, Umwelt/Ambiente, sinistra e libertà

Mit acht KollegInnen war ich am vergangenen Wochenende beim nationalen Kongress der Grünen in Fiuggi südöstlich von Rom. Ziemlich misstrauisch und ohne große Begeisterung fuhr ich hin, denn es war für mich von vorneherein fast klar, dass die Mehrheit der VersammlungsteilnehmerInnen aufgrund der Vorentscheidungen der gesamtstaatlichen Führung der Grünen eine Fusion mit den Linken  beschließen [...]