Hinweis: Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert. Für Anliegen und Informationen können Sie micht gerne Kontaktieren:



Info: Questo sito non viene più attualizzato. Nel caso di richieste o domande potete contattarmi:

Wir könnten auch anders | “Die Zeit” über die Grenzen des Kapitalismus, Wachstumsirrglauben und Grundeinkommen

Mai 27th, 2009 | By Redaktion | Category: Soziales / politiche sociali

Das Dossier der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitung “Die Zeit” beschäftigt sich mit den Gründen und Auswirkungen der aktuellen Krisen und sucht nach Antworten und Ausblicken. Im Hauptartikel des Dossiers schreibt Wolfgang Uchatius über die Grenzen des Kapitalismus und kommt in seinem Artikel “Wir könnten auch anders” auch auf die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens zu sprechen.

Darüber hinaus geht Wolfgang Uchatius auch auf das Phänomen der Regionalwährungen ein, die vielerorts in Verwendung kommen und offenkundig eine Belebung kleinräumiger, regionaler Wirtschaftskreisläufe bewirken.

Breiten Raum nimmt im ausführlichen Artikel die mögliche Rolle eines bedingunglosen Grundeinkommens ein. Uchatius bricht dessen konkrete Auswirkungen auf eine statistische deutsche Durchschnittsfamilie herunter und beschreibt, was mit Menschen passieren könnte, die nicht mehr ausschließlich auf Einkommen aus Erwerbsarbeit angewiesen sind. Uchatius kommt zum selben Schluß wie die zahlreichen Grundeinkommensnetzwerke in Europa und in der Welt: Ein Grundeinkommen könnte viele Energien für gesellschaftlich und auch wirtschaftlich relevanten Einsatz frei machen und viel Kreativität in unser Wirtschafts- und Gesellschaftssystem einspeisen.

Hier der Artikel von Wolfgang Uchatius aus der Wochenzeitung “Die Zeit” Nr. 22/2009:

(auf das Bild klicken, um zum PDF mit dem Artikel zu gelangen)

zeit-22-2009-titelbild-klein-250-px

Tags: , , , ,