Hinweis: Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert. Für Anliegen und Informationen können Sie micht gerne Kontaktieren:



Info: Questo sito non viene più attualizzato. Nel caso di richieste o domande potete contattarmi:

Hoffnung

Apr 4th, 2010 | By Sepp | Category: Leitartikel/ in primo piano

 

Heute war die Pfarrkirche meiner Heimatgemeinde voll besetzt. Zum Osterfestgottesdienst kommen immer sehr viele Menschen. Mir schoss es während der Predigt durch den Kopf: Wie viele glauben wohl an das Glaubensgeheimnis, das hinter dem Fest steht, das wir heute feiern? Glauben wir wirklich an die Überwindung des Todes, an Erlösung von Schuld und an ewiges Leben?

 

Diese Frage stellen wir in letzter Konsequenz nur ungern an uns selbst. Noch weniger an andere.

 

Die Tatsache, dass so viele Menschen nach Metaphysischem suchen, nach Botschaften, die über das Sichtbare und Beweisbare hinausgehen, macht nachdenklich und zuversichtlich. Der Mensch hofft immer, vor allem in Phasen großer Krisen, z.B. bei erlittenem Unrecht, bei schwerer Krankheit, in aussichtsloser Not oder angesichts des Todes von nahestehenden Personen. Jede/r hofft, dass es vielleicht doch einmal wieder besser wird.

 

Ein Mensch, der nicht mehr hoffen kann, weil widerliche Umstände ihm auch noch die letzte Hoffnung nehmen, der ist wirklich tot. Insofern ist Hoffnung wichtiger als Glaube.

 

Ostern und Frühling lassen Hoffnung wachsen.