Hinweis: Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert. Für Anliegen und Informationen können Sie micht gerne Kontaktieren:



Info: Questo sito non viene più attualizzato. Nel caso di richieste o domande potete contattarmi:

Wenn das die christlichen Werte sind!?

Apr 12th, 2011 | By Sepp | Category: Aus den Medien / Scrivono di noi, SEPP BLOG

Gestern las ich in einer Südtiroler Tageszeitung, die sich christlicher Tradition besonders verpflichtet fühlt, folgende Zitate von Silvio Berlusconi: „Ich vertrete die Mehrheit des italienischen Volkes, das an die Werte unserer christlichen Tradition glaubt.“ Und: „In der Politik und im Leben werden wir weiterhin auf der Grundlage der Werte der christlichen Tradition handeln, auf die wir uns seit jeher stützen.“

Zornig und ohnmächtig zugleich bin ich, wenn ich diesen verrückten Egoisten so reden höre. Diese Art von Patriotismus und von Tradition – und da ist Berlusconi von den Herausgebern der zitierten Tageszeitung gar nicht weit weg – hat mit Jesus Christus schon gar nichts zu tun. Ich denke dabei nicht einmal in erster Linie an Berlusconis offenkundige Verwicklungen in Sexaffären, sondern viel mehr an die Wirtschaftskriminalität, an den Egozentrismus und die Selbstherrlichkeit, an die ständigen Rechtsbeugungen und an den fortschreitenden Demokratieabbau. Nur ein Hinweis, um klar zu machen, wes Geistes Kind der italienische Regierungschef ist: die Freundschaft mit Muammar Gaddafi und jetzt der Umgang mit den Flüchtlingen aus Libyen!

Es verwundert mich nicht so sehr, dass diesem Herrn der Medien und des wirtschaftlichen Erfolges viele Leute zujubeln, vor allem jene, für die Geld, Geiz und Gier die moderne Dreifaltigkeit sind. Was mich aber sehr verwundert, ist, dass die Hochwürdigsten Vertreter der katholischen Kirche weitestgehend schweigen.

„Qui tacet, consentire videtur.“ (Papst Bonifatius VIII.)