Hinweis: Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert. Für Anliegen und Informationen können Sie micht gerne Kontaktieren:



Info: Questo sito non viene più attualizzato. Nel caso di richieste o domande potete contattarmi:

Viel Staub aufgewirbelt | Renate Holzeisen kritisiert Nahverhältnis zwischen Justiz und Politik in Südtirol

Apr 18th, 2009 | By redaktion | Category: Deutsch, Renate Holzeisen

Am 16. April hat der Sender Bozen der RAI im Morgentelefon ein längeres Interview mit Renate Holzeisen ausgestrahlt. Dabei ist die streitbare Bozner Rechtsanwältin und Wirtschaftsberaterin mit einigen Südtiroler Mißständen scharf ins Gericht gegangen und hat auch davon gesprochen, dass es ein Nahverhältnis und eine gegenseitige Beeinflussung zwischen der Südtiroler Politik und der Südtiroler Justiz gebe.

sk-bf-rh-pk-mondschein-9409

Die Kandidaten der Grünen für das EU-Parlament bei der Vorstellung durch die Co-Vorsitzende Brigitte Foppa am Gründonnerstag in Bozen: Sepp Kusstatscher und Renate Holzeisen gehen für das Listenbündnis “Sinistra e Libertà” ins Rennen

Die Justiz reagiert empört, einzelne Staatsanwälte und Richter wollen die Grüne Kandidatin für das Europa-Parlament verklagen. Auch der SVP-Kandidat für das EU-Parlament Herbert Dorfmann hat in einer Stellungnahme am Mittag des 16. April scharf auf Holzeisens Vorwürfe reagiert und in arroganter Form die Ungereimtheiten in der Causa Milkon Gastrofresh bestritten.

Interview von Renate Holzeisen zum Anhören
Das Interview mit Renate Holzeisen ist hier auf SPRACHROHR TV als Clip zu sehen und zu hören.

Die Fälle MILKON-Gastrofresh und ATHESIA, die von Renate Holzeisen betreut werden, wurden in der Vergangenheit auf dem Blog von Markus Lobis ausführlich behandelt (hier geht’s zu MILKON-Gastrofresh und hier zur Causa Athesia).

Tags: , , , ,