Hinweis: Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert. Für Anliegen und Informationen können Sie micht gerne Kontaktieren:



Info: Questo sito non viene più attualizzato. Nel caso di richieste o domande potete contattarmi:

Ein besonderer Geburtstag | Im Gedenken an Hans Egarter

Apr 21st, 2009 | By redaktion | Category: Deutsch, Kultur, SEPP BLOG, Soziales / politiche sociali

von Sepp Kusstatscher

hans-egarter-portrait(20.04.09) Nicht an den Geburtstag von Adolf Hitler will ich auf der heutigen Zugfahrt nach Rom denken, sondern an einen Mann, der heute genau vor 100 Jahren in Niederdorf geboren wurde und der fast ganz vergessen wurde: Hans Egarter.

Im großen 4-bändigen „Südtirol A - Z” von Eduard Widmoser, wo sehr viele, auch ganz bedeutungslose Leute unseres Landes ausführlich beschrieben werden, da wird Egarter nicht einmal erwähnt.

Ich bin froh, dass dieser Mann, der 1939 mit Friedl Volgger den Andreas-Hofer-Bund als Widerstandsbewegung gegen Nationalsozialismus und Faschismus gegründet hat, in diesen Tagen von der Südtiroler Hochschülerschaft und einigen Historikern wie Hans Heiss und Leopold Steurer in Erinnerung gerufen wird.

Mein Vater, der wie Hans Egarter und Friedl Volgger ein „Dableiber” war, hat öfters von ihnen erzählt, vor allem von den Schwierigkeiten, die ihnen als „Dableiber” durch ihre eigenen Landsleute - geblendet von Hitler und den Nazis - ab 1939 und besonders nach 1943 zugefügt worden sind.

Vielleicht gedenken unsere Schützen, die stolz sind, dass in ihren Adern „deutsches Blut” fließe, auch einmal eines Hans Egarter und eines Friedl Volgger. Dann würde klar, dass „wir Tiroler” nicht nur Opfer, sondern auch Täter waren. Unsere Aufmärsche im heurigen Gedenkjahr würden dann wohl auch etwas weniger martialisch sein.