Hinweis: Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert. Für Anliegen und Informationen können Sie micht gerne Kontaktieren:



Info: Questo sito non viene più attualizzato. Nel caso di richieste o domande potete contattarmi:

Europaweites Handelsverbot für Robbenprodukte beschlossen

Mai 6th, 2009 | By redaktion | Category: Deutsch, Europa, Umwelt/Ambiente

imagescarke6lcDas Europaparlament hat ein europaweites Handelsverbot für Robbenprodukte beschlossen. Durch die ab 2010 gültigen Handelsbeschränkungen wird die kommerzielle Robbenjagd endlich auf effektive Weise begrenzt. Dieser Schritt war überfällig: In den USA und einem Teil der EU-Länder ist der Verkauf von Robbenfellen, Ölen oder Robbenfleisch längst verboten.

Die Grünen konnten verhindern, dass ein Schlupfloch für „nach tierschutzkonformen Methoden” getötete Robben  in das Gesetz aufgenommen wurde. Eine “tierschutzkonforme” Jagd ist aufgrund der klimatischen und geographischen Bedingungen nahezu unmöglich und auch nicht zu kontrollieren. Das bestätigen Europäische Experten und selbst eine kanadische Regierungskommission. Ausnahmeregelungen vom Handelsverbot gibt es nur für Robbenerzeugnisse, die aus der traditionellen Jagd der Inuit stammen.

Der Rat bestand drauf, dass “zur Sicherung der Fischbestände” auch in Zukunft Robben in kleinen Mengen gejagt werden dürfen. Diese Argumentation ist nicht überzeugend -  Robben und Fische leben von Natur aus seit Jahrmillionen in einem Gleichgewicht. Um Missbrauch zu verhindern haben wir erfolgreich darauf bestanden, dass diese Produkte anschließend nicht gewinnbringend verkauft werden dürfen.